Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
 

Newsletter August 2019

Liebe Leserin, lieber Leser

«Luzern muht!» – am Samstag, 31. August wird das Stadtzentrum zum Bauernhof.


Haben Sie schon einmal gesehen, wie Nationalrätin Andrea Gmür eine Kuh melkt? Das und vieles mehr gibt es bei «Luzern muht!» zu sehen, der Anlass findet bereits zum sechsten Mal statt. Alle drei Jahre organsiert ein begeisterungsfähiges Komitee aus dem Ehemaligenverein der Luzerner Landwirtschafts- und Bäuerinnenschule diesen ganz speziellen Event im Stadtzentrum von Luzern. Selbstverständlich sollen die Besucher die genügsamen Milch- und Mutterkühe, den stolzen Stier, die quicklebendigen Ferkel und «gwundrigen» Hühner von der Nähe bestaunen – aber nicht nur das – die ausstellenden Bauernfamilien, die Organisatoren und die Helfer wollen mit den Besuchern ins Gespräch kommen, von ihrer täglichen Arbeit im Stall und Feld erzählen. Geschichten um Tiere und Pflanzen bewirken positive Emotionen und die wollen wir mit einem solchen Anlass fördern.


Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher, auf spannende Gespräche und dass es Andrea Gmür gelingt, den Milchkessel zu füllen.

Herzliche Grüsse

Hanspeter Renggli
OK-Präsident Luzern muht!


-----


> Infos zu «Luzern muht»

 
 
 

In dieser Ausgabe

PolitForum Landwirtschaft

Der LBV organisiert am 23. September (20.00 Uhr) das PolitForum Landwirtschaft im Ochsensaal in Grosswangen. Themen wie Raumplanung und Weiterentwicklung der Agrarpolitik werden in zwei Eingangsreferaten und anschliessender Podiumsdiskussion mit bäuerlichen Nationalratskandidaten diskutiert. Reservieren Sie sich diesen Termin.


 

 
 

Erlebnis Bauernhof am Dynamo Sempachersee

Vom 05. - 08. September findet rund um den Sempachersee das grösste Volksfest für die ganze Bevölkerung statt. Dynamo Sempachersee bietet an insgesamt zehn Standorten Erlebnisse, Attraktionen und Unterhaltung. Die Bäuerinnen und Bauern der Region Sempachersee organisieren in Nottwil einen Erlebnis Bauernhof mit einer Ausstellung zum Thema Gesundheit und Landwirtschaft, Bauern-Beizli, Bäuerinnen-Markt, Milchproduktion im Stall erleben und diversen Aktivitäten für Gross und Klein.


> Flyer Erlebnis Bauernhof


> Dynamo Sempachersee

 
 

Schlimmer denn je: Borkenkäfer-Alarm in unseren Wäldern

Markus Schmid, Revierförster bei der Dienststelle Landwirtschaft und Wald des Kantons Luzern, blickt besorgt. «So etwas habe ich noch nie erlebt.» Seit mehr als dreissig Jahren ist er als Förster tätig und kennt die Waldgebiete im unteren Wiggertal wie seine Westentasche. «Aber eine vergleichbare Situation, wie sie sich heute zeigt, hatten wir während dieser Zeit noch nie – sogar bei den Käferfolgeschäden nach dem Sturm Lothar im Sommer 2003 war die Situation nicht so akut wie jetzt.» Schmid zeigt auf einen Baum, eine Fichte, die vom Borkenkäfer befallen ist.


>lesen Sie ganzen Bericht (Zofinger Tagblatt)

 
 

Krankenkassenwechsel - ein Vergleich lohnt sich!

Wer die Krankenkasse wechseln oder die Prämie optimieren will, muss jetzt handeln. Lohnt sich ein Wechsel der Krankenkasse? Welche günstigen Alternativen gibt es? Es ist höchste Zeit, sich mit diesen Fragen zu befassen. Die Krankenkasse Agrisano zeichnet sich dadurch aus, dass ihre Dienstleistungen ganz gezielt auf die Bauernfamilien ausgerichtet sind.


> weitere Infos

 
 

Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung: Weiterbildung

Weiterbildung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Das BBZ Natur und Ernährung bietet in Zusammenarbeit mit dem Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband ein vielfältiges Kursangebot an.
> Hier finden Sie mehr Infos zum Kursangebot

 
 
 

 

 

Luzerner Bäuerinnen und Bauernverband LBV | Schellenrain 5 | 6210 Sursee
info@luzernerbauern.ch www.luzernerbauern.ch