Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
 

Newsletter November 2021

Liebe Leserin, Lieber Leser


Den richtigen Beruf zu finden, braucht in der Regel viel Zeit und Vorbereitung. Es ist wichtig, dass man herausfindet, wo die Interessen und Begabungen liegen, welche Tätigkeiten Genugtuung und Freude bereiten.


Am letzten Wochenende fand die zentralschweizerische Bildungsmesse (Zebi) statt. Mit dabei waren auch viele Berufe aus dem landwirtschaftlichen Bereich, welche Arbeiten in der Natur, mit der Natur und mit natürlichen Produkten beinhalten. Die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in diesem Berufsfeld sind sehr breit und eignen sich für junge Menschen mit vielfältigen Interessen und Begabungen.


Für Jugendliche, welche noch keine Lehrstelle gefunden haben oder eine Ausbildungsmöglichkeit im Rahmen eines sinnvollen Zwischenjahrs suchen, kann das Hauswirtschaftsjahr „agriPrakti“ als Sprungbrett in die Berufswelt dienen. Wer den Besuch des Standes an der Zebi verpasst hat, kann sich im Internet unter www.agriprakti.ch informieren oder sich für die Online-Veranstaltung vom 15.1.2022 einloggen.


Ich wünsche Ihnen eine wertvolle Vorweihnachtszeit mit vielen Aufgaben und Beschäftigungen, die Ihnen Freude und Genugtuung bereiten.


Silja Müller
Hauswirtschaftliche Lehrperson agriPrakti & stv. Leiterin agriPrakti


---

 
 

In dieser Ausgabe

Der LBV an der Suisse Tier 2021

Vom 26. bis 28. November findet die Suisse Tier, die Nationale Fachmesse für Nutztierhaltung statt. Besuchen Sie den Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband (LBV) in der Halle 1, Stand C 155. Am 27. November geht's im Anschluss an die Suisse Tier direkt an die berüchtigte Young Farmers Party im Ace Café in Rothenburg. Verpassen Sie diesen Event nicht!


>hier geht's zu den Besucherinformationen der Suisse Tier
>hier geht's zu weiteren Informationen über die Young Farmers Party

 
 

Apfelwähentag der Luzerner Bäuerinnen - ein voller Erfolg

«Regional, saisonal und gesund», ganz unter diesem Motto verkauften die Luzerner Bäuerinnen am Freitag, 29. Oktober 2021 an insgesamt 18 Standorten im Kanton Luzern ihre selbst gebackenen Apfelwähen. Die Bäuerinnen zeigten die Vielfalt des Schweizer Apfels mit den Wähen, Süssmost, getrockneten Apfelringen, Apfel-Gelee, Apfelmus oder frischen Äpfeln auf. Die Produkte waren an einigen Standorten nach 2 Stunden ausverkauft. Ein voller Erfolg für die Luzerner Bäuerinnen.


>hier geht's zur Medienmitteilung

 
 

Adventsfüür statt Adventsfiir

Besondere Zeiten bringen neue Ideen! Die Kommission Bäuerinnen vom LBV möchte die Luzerner Bäuerinnen am 1. Dezember 2021 an fünf verschiedenen Standorten zum Adventsfüür einladen. Der Abend steht ganz unter dem Motto: wir begegnen uns! Ab 18 Uhr brennt das Feuer, der Imbiss ist organisiert, das Geschenk liegt bereit und wir freuen uns auf einen Abend am Feuer mit vielen Frauen! Kommt vorbei und vergesst euch nicht vorher unter info@luzernerbauern.ch anzumelden. Mehr Informationen zu den Standorten gibt es unter www.luzernerbauern.ch

 
 
 

Hofübergabe - Versicherungen überprüfen

Versicherungen spielen rund um die Familie, Haus und Hof eine zentrale Rolle. Die finanziellen Folgen von grossen Schadenereignissen kann eine einzelne Person selten allein stemmen. Deshalb ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse zu kennen und die Versicherungssituation regelmässig zu überprüfen.


>hier geht's zu weiteren Informationen

 
 
 

Als Bauer hinstehen

Herbstzeit – Kürbiszeit. Nein, dieses Jahr gab es gar nicht viele davon. Auch bei Bühlmanns im Bürlimoos Rothenburg nicht. Zwar wurde die traditionelle Kürbisausstellung mit Verkauf ab Mitte September gestartet und dauert eigentlich bis Ende Oktober. Schon letzten Sonntag waren die Kürbisse ausverkauft.


>hier geht's zum Artikel in der BauernZeitung

 
 
 

Äpfel aus der Region

Auf den Bauernhöfen werden Äpfel von August bis Oktober geerntet und sind bei richtiger Lagerung das ganze Jahr über erhältlich. Beim Besuch im Hofladen in deiner Nähe, erhältst du 365 Tage im Jahr knackige Äpfel aus der Region.


>hier geht's zum Bauernhof in deiner Nähe

 
 
 

Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung: Weiterbildung

Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung

Weiterbildung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Das BBZ Natur und Ernährung bietet in Zusammenarbeit mit dem Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband ein vielfältiges Kursangebot an.

> Hier finden Sie mehr Infos zum Kursangebot

 
 
 

 

 

Luzerner Bäuerinnen und Bauernverband LBV | Schellenrain 5 | 6210 Sursee
info@luzernerbauern.ch www.luzernerbauern.ch